Verkehrsunfall, austretende Betriebsstoffe

Datum: 19. Februar 2020 
Alarmzeit: 16:38 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 31 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B215, Drübber 
Fahrzeuge: LF 8/6 Barme , MTF Barme , ELW 1 Dörverden , LF 20/16 Dörverden , LF 8 Dörverden  
Einheiten: Barme, Dörverden 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall auf der B215 wurden heute die Ortsfeuerwehren Barme und Dörverden alarmiert. Ein Fahrzeug ist aus bisher ungeklärter Ursache in Drübber von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer musste durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Da die Person nicht eingeklemmt war, bestand die Hauptaufgabe der Feuerwehr darin, die austretenden Betriebsstoffe aufzunehmen und die Unfallstelle zu reinigen. Nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeug verladen hatte, konnten die Kameraden nach gut 1,5 Stunden wieder einrücken.