Unterstützung Rettungsdienst

Datum: 21. September 2021 um 3:20
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Bahnstrecke HAN-HB
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Dörverden
  • ELW 1 Dörverden , LF 20/16 Dörverden , LF 8 Dörverden , KdoW Gemeindebrandmeister Dörverden 

Weitere Kräfte: DB-Notfallmanagement, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht zu Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Dörverden zu einem Hilfeleistungseinsatz an die Bahnstrecke Hannover-Bremen gerufen.

Auf freier Strecke musste ein Güterzug einen technischen Halt machen. Der Lokführer ist beim Aussteigen gestürzt, musste rettungsdienstlich
versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, den nicht gehfähigen Patienten aus dem Gleisbett und mittels einer improvisierten Brücke über einen Graben zum Rettungswagen zu tragen. Dazu wurde auch die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Nach ca. einer Stunde konnten die Kräfte wieder einrücken. Das DB-Notfallmanagement sicherte die Bahnstrecke ab und sorgte im Anschluss für die Weiterfahrt des Güterzuges.