Tödlicher Verkehrsunfall

Datum: 15. August 2021 um 21:51
Dauer: 2 Stunden 39 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: K15 Dörverden-Westen
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Dörverden
  • Hülsen
  • Stedorf
  • Westen
  • ELW 1 Dörverden , LF 20/16 Dörverden , LF 8 Dörverden , LF 10 Hülsen , MTF Stedorf , TSF-W Stedorf , LF 8/6 Westen , MTF Westen , KdoW Gemeindebrandmeister Dörverden 

Weitere Kräfte: Abschleppunternehme, Notfallseelsorger, Polizei, Rettungsdienst, TLF Fw Rethem


Einsatzbericht:

Am Sonntagabend gegen 22 Uhr befuhr ein schwarzer Audi A5 die K15 in Richtung Westen. Das Fahrzeug kam hier aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste die Person mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien, für den 28-jährigen Fahrer kam trotzdem jede Hilfe zu spät. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Kreisstraße für über zwei Stunden komplett gesperrt werden.