Straßenverunreinigung

Datum: 4. November 2021 um 18:11
Dauer: 2 Stunden 49 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Lange Straße, Hülsen
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Hülsen
  • GW Hülsen , LF 10 Hülsen 

Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Donnerstag Abend wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Hülsen zu einer Straßenverunreinigung alarmiert. An einem Anhänger eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges war eine Klappe des Anhängers während der Fahrt aufgesprungen und der Inhalt, Maiskörner, ergoss sich auf die Straße über eine Länge von rund drei Kilometern bis nach Donnerhorst, wo dem Fahrer das Malheur erst auffiel.
Die Feuerwehr fegte in der Ortschaft die Straße frei und lud den Mais mit Schaufeln wieder auf das landwirtschaftliche Gespann auf. Mit der Hilfe eines Lohnunternehmers wurde dann die Kreisstraße 14 mit Besenwagen vom restlichen Mais gereinigt, so dass keine Gefahr mehr für den Straßenverkehr ausging. Die Feuerwehr sicherte diese Tätigkeit mit einem Einsatzfahrzeug ab. Nach rund drei Stunden konnten die Kameraden wieder einrücken.