Person in misslicher Lage

Datum: 26. Mai 2022 um 23:05
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Große Straße, Dörverden
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Dörverden
  • Stedorf
  • ELW 1 Dörverden , LF 20/16 Dörverden , LF 8 Dörverden , MTF Stedorf , TSF-W Stedorf , KdoW Stellv. Gemeindebrandmeister 

Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Stadt Verden (Aller), Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Zu einer eingeklemmten Person wurden am Himmelfahrtsabend die Ortswehren aus Dörverden, Stedorf und Verden alarmiert.

Eine Person stürzte auf Grund eines medizinischen Zwischenfalls. Bei dem Sturz wurde sie unglücklich in einem Zauntor eingeklemmt. Herbeigeeilte Passanten konnten sie mit reiner Muskelkraft nicht befreien. Die Feuerwehr betreute die Person, während parallel die Rettung mittel hydraulischem Spreizer durchgeführt wurde. Anschließend wurde die Person an den Rettungsdienst übergeben, sie wurde in eine Klinik gebracht. Nach ca. einer dreiviertel Stunde war der Einsatz beendet. Kräfte aus Stedorf und Verden waren in Bereitstellung, mussten aber nicht mehr unterstützen. Für die Rettungsmaßnahmen war die Große Straße kurzzeitig voll gesperrt.