Brennt Strohballen

Datum: 1. August 2019 
Alarmzeit: 4:55 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Kleinbrand 
Einsatzort: Donnerhorst, K14 
Fahrzeuge: Hülsen  
Einheiten: Hülsen 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Donnerstag Morgen wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Hülsen zu einem brennenden Strohballen nach Donnerhorst alarmiert. Hier war auf einem Stoppelfeld nahe der Kreisstraße aus unbekannten Gründen ein Strohballen in Brand geraten. Die Kameraden begannen sofort mit der Brandbekämpfung, wobei sie von einem ortsansässigen Landwirt unterstützt wurden, der den Strohballen auseinanderzog, um ihn besser ablöschen zu können. Ein Übergreifen der Flammen auf einen nahen Baumbestand und eine weitere Brandausbreitung konnte verhindert werden. Am Ende wurde das Stroh sowie die umliegende Vegetation mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle konnte dem Eigentümer übergeben werden.

Nach 1,5 Stunden konnte die Wehr wieder einrücken.