Hilfeleistung

Datum: 30. Dezember 2017 
Alarmzeit: 1:08 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Bahnstrecke Bremen-Hannover 
Ortsfeuerwehren: Barme  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Um 01:08 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Barme zu einem Bahnunglück auf der Zugstrecke zwischen Bremen und Hannover alarmiert. Ein Zug stand nach einem Zusammenstoß mit Blutanhaftung im Bahnhof Eystrup. Nach kurzer Erkundung der Einsatzstelle konnte ein Wildschwein im Gleisbett ausfindig gemacht werden, dieses hat es offenbar nicht rechtzeitig über die Schienen geschafft und wurde vom Zug erfasst. Kurzer Hand entfernten die Kameraden das Tier, sodass der Zugbetrieb schnell wieder fortgesetzt werden konnte.