Rohrbruch in Mehrfamilienhaus

Datum: 27. Januar 2017 um 17:13
Dauer: 27 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: In der Worth, Dörverden
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag heulten in Dörverden die Sirenen. Grund dafür war die Alarmierung der Ortsfeuerwehr Dörverden zu einem Hilfeleistungseinsatz. In der Worth war es in einem Mehrfamilienhaus zu einem Rohrbruch gekommen. Heißes Wasser trat in einer Küche aus und flutete den Fußboden. Da sich die Bewohner nicht anders zu helfen wussten alarmierten sie über die Notrufnummer 112 die Feuerwehr. Diese konnte vor Ort schnell Abhilfe schaffen. Das Wasser wurde abgestellt und im Anschluss das ca. 5cm hoch stehende Wasser mit Schöpfkellen aufgenommen. Nach ca. einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet und die Wohnung an die Bewohner übergeben werden.