Brennt Wohnwagen

Datum: 27. Oktober 2016 
Alarmzeit: 1:15 Uhr 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Mittelbrand 
Einsatzort: Parkplatz Ecke B 215/Riedaer Weg 
Ortsfeuerwehren: Dörverden , Stedorf  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

In der Nacht zu Donnerstag kam es, aus noch ungeklärter Ursache, zum Brand eines Wohnwagens auf dem Parkplatz an der B215 im Einmündungsbereich zum Riedaer Weg. Da zum Zeitpunkt des Notrufes das Wohnmobil bereits in Vollbrand stand, war der Feuerschein weit sichtbar. Die Kameraden der Ortsfeuerwehren Stedorf und Dörverden konnten somit „auf Sicht“ anfahren. Bereits 16min. nach der Alarmierung konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Trotz umfangreicher Löschmaßnahmen blieb aber nur das Fahrgestell vom Wohnwagen übrig. Eine direkt am Wohnwagen befindliche Gasflasche konnte noch rechtzeitg gekühlt und somit eine Explosion verhindert werden. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.