Verkehrsunfall

Datum: 16. August 2016 
Alarmzeit: 15:09 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Kanalgrabenweg, Dörverden 
Ortsfeuerwehren: Dörverden  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen kam es gegen 15.00 Uhr in Dörverden auf dem Kanalgrabenweg. Dabei stieß ein VW Polo in einem Kreuzungsbereich frontal in die Beifahrerseite eines VW Passat. Glücklicherweise waren keine Verletzten zu beklagen. Da eine zunächst nicht identifizierbare Flüssigkeit aus einem Unfallfahrzeug austrat wurde die Ortsfeuerwehr Dörverden alarmiert. Vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich nur Kühlwasser handelte. Somit wurde nur die Unfallstelle abgesichert, bis der Abschleppdienst eintraf. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr wieder freigegeben.