Verkehrsunfall

Datum: 4. Dezember 2015 
Alarmzeit: 11:40 Uhr 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B 215, Stedebergen 
Fahrzeuge: Dörverden , Stedorf , Wahnebergen  
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 215 kam am heutigen Freitagmittag gegen 11:40 Uhr ein 47-Jähriger ums Leben.

Er befuhr mit einem BMW die Bundesstraße 215 kurz vor Stedebergen Richtung Dörverden. Aus unbekannter Ursache kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Für Ihn kam leider jede Hilfe zu spät.

Während der Bergungsarbeiten blieb die B 215 in beide Richtungen voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Auf Grund der Umfangreichen Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Sperrung noch bis in die späten Nachmittagsstunden aufrechterhalten. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf ca. 3000€.

Die Ortsfeuerwehren Wahnebergen, Stedorf und Dörverden waren mit ca. 30 Kräften und 7 Fahrzeugen im Einsatz. Außerdem ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug, sowie die Polizei mit mehreren Streifenwagen.