Bahndammbrände

Datum: 11. Juli 2013 um 12:45
Einsatzart: Großbrand
Einsatzort: Bahnstrecke Bremen-Hannover
Weitere Kräfte: DB-Notfallmanagement, Polizei


Einsatzbericht:

Gegen 12:45 wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Barme, Dörverden und Stedorf zu einer Reihe von Bahndammbränden gerufen, die entlang der Zugstrecke Hannover – Bremen aufgetreten sind. Die Aufgabe bestand darin, die Brände zu löschen und nach weiteren Glutnestern zu suchen. Als auch der angeforderte Hubschrauber der Bundespolizei mit seiner Wärmekamera keine Glutnester mehr ausfindig machen konnte, durften die Kameraden nach 2 Stunden wieder einrücken.