B2, Brandeinsatz, Lohof, Dörverden

Alarmierung: 03:45 Uhr
Ort: Lohof, Dörverden

Zu einem Brandeinsatz in einer Scheune am Lohof wurden heute gegen 4 Uhr die Ortsfeuerwehren Dörverden und Stedorf alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es in einem Heizungsraum zu einem Brand gekommen war. Das Feuer breitete sich schnell über die Zwischendecke, die mit Stroh gefüllt war, aus. Um diese Decke vom Dachboden aus zu öffnen, waren weitere Atemschutzgeräteträger nötig, woraufhin die Ortsfeuerwehr Barme nachalarmiert wurde. Diese Rückte umgehend mit weiteren Kräften an um die Löscharbeiten zu unterstützen und sechse weitere Geräteträger zu stellen. Fast die komplette Decke musste mit Hilfe von Kettensägen und Äxten geöffnet werden, um auch die letzten Glutnester ablöschen zu können. Nach ca. 5 Stunden war der Einsatz beendet.

  • 20180507_B2_Lohof_01_Degener
  • 20180507_B2_Lohof_02_Degener
  • 20180507_B2_Lohof_03_Bomhoff
  • 20180507_B2_Lohof_04_Bomhoff

Einsatzkräfte:
Barme
Dörverden
Stedorf
Rettungsdienst
Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 8/6 Barme
MTF Barme
ELW 1 Dörverden
LF 20/16 Dörverden
LF 8 Dörverden
TSF-W Stedorf
MTF Stedorf
Rettungswagen
Streifenwagen

Nächste Termine

Gemeindefeuerwerhrtag in Hülsen (Gemeinde)
26.05.2018 - 00:00
Papiersammlung (Hülsen)
8.06.2018 - 17:00
Gem. Kinderfeuerwehrzeltlager (Gemeinde)
9.06.2018 - 00:00