Die Kinderfeuerwehr Dörverden hat am 7. April mit insgesamt 35 Kindern und Betreuern/Eltern den Erlebniszoo Hannover besucht.
Morgens ging es mit dem Zug Richtung Hannover, um dann mit der Straßenbahn den Zoo zu erreichen. In Gruppen aufgeteilt, gut erkennbar durch die neu angeschafften Warnwesten mit Kinderfeuerwehrlogo, erforschten die jungen Brandschützer den Zoo. Von der Streichelwiese, über die Robbenshow, den Eisbären, Giraffen,... bis hin zur Sambesi Bootsfahrt, war für alle Interessen das Richtige dabei.  Für Einige war es der letzte Dienst in der Kinderfeuerwehr, da sie die Kinderfeuerwehr in Richtung Jugendfeuerwehr aus Altersgründen verlassen. Gleichzeitig hat der Kinderfeuerwehrwart Lars Hermann mit der Fahrt zwei geförderte Projekte der Lokalen Arbeitsgruppe Dörverden, die die Jugendarbeit in der Gemeinde Dörverden fördert, abschließen können. Durch zwei Zuschüsse des Landkreises Verden konnten 48 Kinderwarnwesten beschafft werden sowie die lang ersehnte Fahrt in den Zoo durchgeführt werden. Für die Unterstützung danken alle Beteiligten.  Auf der Rückfahrt wurden schon die ersten Erlebnisse der einzelnen Gruppen rege ausgetauscht bevor man nach über 10 Stunden zurückkehrte.

Text+Foto: Lars Hermann (Kinderfeuerwehrwart)
  • 20180407_Kinderfeuerwehr_Doerverden_Zoo_01_Hermann
  • 20180407_Kinderfeuerwehr_Doerverden_Zoo_02_Hermann
  • 20180407_Kinderfeuerwehr_Doerverden_Zoo_03_Hermann
  • 20180407_Kinderfeuerwehr_Doerverden_Zoo_04_Hermann
  • 20180407_Kinderfeuerwehr_Doerverden_Zoo_05_Hermann

Nächste Termine

Gemeinde Orientierungsmarsch (Gemeinde)
19.10.2018 - 17:30
Papiersammlung (Hülsen)
23.11.2018 - 17:00