Technische Hilfeleistung, Öwelgönne - Stedorf

Alarmierung: 15:42 Uhr
Ort: Öwelgönne, Stedorf

Kurz vor 16 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Dörverden und Stedorf zu einer technischen Hilfeleistung nach Stedorf alarmiert. Beim eintreffen der Einsatzkräfte stand der Keller eines Wohnhauses bereits kniehoch unter Wasser. Die Hauptwasserleitung des Hauses wurde durch den Versorger abgedreht, sodass erstmal kein weiteres Wasser mehr austreten und der Fehler ausfindig gemacht werden konnte. Auslöser war eine defekte Wasserleitung in der Nähe der Heizungsanlage. Der Keller wurde durch die Feuerwehr mit Hilfe einer Tauchpumpe vom Wasser befreit. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. 

  • 20181004_TechnischeHilfeleistung_01_Bomhoff

Einsatzkräfte:
Dörverden
Stedorf
Gemeindebrandmeister

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF 20/16 Dörverden
LF 8 Dörverden
ELW 1 Dörverden
TSF-W Stedorf
KdoW Gemeindebrandmeister

Nächste Termine

Papiersammlung (Hülsen)
23.11.2018 - 17:00