Ortsfeuerwehr Barme fährt zum Regionalentscheid 2019

Am 21. und 22. September findet in Laßrönne der Regionalentscheid der Feuerwehren aus der Polizeidirektion Lüneburg an dem Feuerwehren aus den Landkreisen Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Celle, Harburg, Heidekreis, Rotenburg Wümme, Verden, Cuxhaven und Osterholz teilnehmen werden statt. Zu diesem Feuerwehr Event werden insgesamt 69 teilnehmende Einheiten der Feuerwehren aus den vorgenannten Landkreisen erwartet. Bereits am Samstag den 21. September werden am Nachmittag die Wertungsrichter anreisen und eine Besichtigung des Wettbewerbsplatz vornehmen. Noch am gleichen Tag reisen auch die Gruppen der teilnehmenden Wehren an. Am Abend wird dann der traditionelle Laternenumzug des MTV Laßrönne vom Parkplatz am Elbdeich zum Wettbewerbsplatz stattfinden, alle die an dem Umzug teilnehmen treffen sich um 19.30 Uhr auf dem Parkplatz beim (Schwalbenhotel) am Deich. Die Route des Umzuges führt durch den Ort Laßrönne zum Wettbewerbsplatz in der Straße Binnenfeld. Da ist bereits der Startschuss für den Regionalentscheid gefallen. Um 18 Uhr sind dort bereits die Wettbewerbe nach Laßrönner Art und ein Warm-Up für die teilnehmenden Einheiten in vollem Gange. Im Laßrönner  „Gourmet-Tempel“ wird für die teilnehmenden Feuerwehrleute und Gäste der Freiwilligen Feuerwehr Laßrönne  für die Verpflegung gesorgt. Nach der Siegerehrung am Samstagabend schließt sich ein gemütliches Beisammensein an.  Sonntag beginnt um 7 Uhr der eigentliche Regionalentscheid mit den 69 Gruppen aus der Polizeidirektion Lüneburg. Bei diesem Leistungsvergleich, der sich in vier Module gliedert, müssen die Einheiten der Wehren einen Löschangriff, eine Fahrübung, eine Übung unter Atemschutz und Saugschläuche auf Zeit kuppeln absolvieren. Jede einzelne Übung wird nach Punkten bewertet. Für die Gäste und Besucher des Tages wird von den Laßrönnern ein Rahmenprogramm geboten. Neben dem  „Gourmet-Tempel“ wird es ein reichhaltiges Kaffee und Kuchenbüfett angeboten. Weiterhin gibt es ein buntes Kinderprogramm mit einem Bastelzelt. Auch Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Winsen werden zu bestaunen sein. Die große Siegerehrung des Entscheids ist für 17 Uhr geplant. Die Freiwilligen Feuerwehr Laßrönne freut sich auf zahlreiche Gäste und Besucher.